Suche
  • Denis Moeller

Was wenn es regnet?

Keine Sorge - Ihr könnt trotzdem Heiraten!


Was tun wenn's regnet?

Am besten verlasst ihr euch bei der Location sowieso nicht ausschließlich eine Freie Trauung und Outdoor-Party. Beim buchen solltet ihr bereits fragen, wie einfach das ganze im schlimmsten Falle nach drinnen verlegt werden kann und was "drinnen" bedeutet. Ein Plan B und wie genau die Organisation von Plan A nach Plan B aussieht ist dabei wichtig. Bei den meisten guten Locations wird das vom Personal erledigt. Aber in so manch anderer Location müssen da die Gäste auch mit ran.

Wichtig ist auch ab einem gewissen Zeitpunkt eine Entscheidung zu treffen und alle dahingehend zu informieren. Beispielsweise sollte man nicht das gesamte getting ready am Smartphone verbringen und auf bessere Wetterdaten hoffen. Genießt es lieber und schaut einmal zu einem sinnvollen Zeitpunkt auf eure Wetter App und schreibt dann alle Dienstleister und euren Trauzeugen, dass ihr entweder draußen bleibt oder alles auf drinnen verlegt - und dann bleibt dabei. Ein hin und her stiftet nur Verwirrung und Aufwand.


Für Hochzeitsfotos empfiehlt sich ein durchsichtiger oder höchstens ein weißer Regenschirm - unter den idealerweise beide Brautleute passen. Ein Schwarzer oder andersfarbiger Schirm wirft Schatten oder sogar Farbtöne auf eure Haut, was auf den Fotos echt unschön aussehen kann. Ihr könnt zusätzlich natürlich trotzdem einen weiteren Schirm mitnehmen - der ist dann aber nicht für die Fotos.

Ein Handtuch ist an einem Regen-Tag auch von Vorteil, wenn ihr doch etwas nass werdet.


Welchen Vorteil hat Regen? Viele Wolken am Himmel können auch einen coolen dramatischen Effekt auf den Fotos haben - anstatt es versuchen wie einen sonnigen Tag aussehen zu lassen könnt Ihr euch vielleicht auch einfach in die Situation stürzen und habt immerhin mal andere Fotos als alle schön-Wetter heiratenden! Habt einfach Spaß - auch im Regen ;)


Wenn ihr dann aber doch aus dem Regen raus wollt und trotzdem noch das ein oder andere Foto möchtet kann der Fotograf auch bestimmt seinen Blitz auspacken und auch die unvorteilhafteste Umgebung zumindest in einen einzigen schwarzen Schatten versinken lassen, in dem nur Ihr als Brautpaar noch heraus stecht - dies wird zwar meist eher bei Portraits verwendet kann ja aber auch im Kleid und/oder Anzug cool aussehen oder?



Hattet ihr eine Hochzeit, die vom Regen überrascht wurde oder besondere Erfahrungen mit dem Wetter am Hochzeitstag? Schreibt sie mir gerne in die Kommentare!

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Notfalltasche - das must have für jede Hochzeit!

Ihr feiert demnächst Hochzeit oder seid demnächst Trauzeuge oder Trauzeugin? Dann darf diese kleine Tasche nicht fehlen! Auf einer Hochzeit kann einiges schief laufen - leider. Aber man kann ja dafür

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Google Places

Denis Möller Photography 2019