Selbstauslöser, Analog oder Smartphone? Unterhaltung auf der Hochzeitsfeier.

Mittlerweile sind Fotoboxen schon quasi ein Standard auf Hochzeiten - Sie geben dem Brautpaar zusätzliche Bilder der Hochzeitsgesellschaft. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit den Gästen das ein oder andere Andenken an die Hochzeit mit nach Hause zu nehmen.

Es gibt bei den Fotoboxen mittlerweile auch viele Unterschiede - mit oder ohne Drucker, mit oder ohne Internet und social Media Anbindung, mit Flatrate-Drucken oder begrenzt, einfache Boxen, Spiegel oder andere Formen. Mit oder ohne Accessoires / Requisiten? Alles eine Frage nach dem Geschmack des Paares und dem Stil der Hochzeit.


Flash-U bietet hier eine gute Auswahl für jede Veranstaltung. Schaut doch mal vorbei. Fotoboxen können übrigens auch ein sehr schönes Geschenk sein - vor allem, wenn sich z.B. die Trauzeugen oder Eltern bei den Preisen zusammentun und das Brautpaar informiert ist bzw. definitiv keine Fotobox bucht.

Solltet ihr Bedarf haben helft ihr mir, als Affiliate Partner, wenn ihr den Link benutzt (Ihr zahlt nicht mehr, ich bekomme eine kleine Vermittlerprovision):




Wer keine Fotobox möchte kann natürlich auch auf alternativen ausweichen: Sofortbildkameras erfüllen einen ähnlichen Zweck, sind nicht stationär sondern mobil aber leider auch teurer, da eine Kamera und ein paar Bilder nicht reichen werden.

Als zweite alternative gibt es Apps, bei denen die Hochzeitsgesellschaft eingeladen werden kann und innerhalb des Events alle Bilder hochgeladen werden können, die die Gäste mit Ihrem Smartphone machen. Ich möchte aber an dieser Stelle betonen, dass die Smartphone Bilder der Gäste keinen professionellen Fotografen ersetzen (insbesondere während der Trauung und anderen besonderen Momenten). Weiter kann es nachteilig sein die Gäste zu ermutigen Smartphone Bilder zu machen: die Gäste sollen ja eigentlich einen schönen Tag mit euch teilen und genießen. Aber wer unbedingt verschiedene Perspektiven und Stile möchte, für den kann das eine gute Idee sein. Hier gibt es einige Anbieter: WedBox, imiji, celebrate. Das besondere an WedBox: neben der Foto-App haben Sie auch eine Planner-App, die dem Brautpaar bei der Planung helfen soll. Außerdem bieten einige Fotografen (z.B. ich) dem Brautpaar gratis Premium Accounts bei WedBox an. Ein weiterer Vorteil: Das Brautpaar kann die Bilder des Fotografen hierüber erhalten und mit der Geselschaft teilen.


Falls ihr Fragen zu dem Thema habt stehe ich euch gerne zur Verfügung - schreibt mir einfach über das Kontaktformular.